Bessuche die Filiale in deiner Nähe

Samem - Die qualitativsten Samem analysiert!

» Feb/2023: Samem ❱ Ausführlicher Kaufratgeber ☑ TOP Produkte ☑ Beste Angebote ☑ Vergleichssieger ᐅ Jetzt vergleichen!

Über 1.000 m : Samem

Fichtlichzug (1. 080, 8 m), nordöstlich der Hornisgrinde Bossenbühl (1. 127, 0 m), 2 km östlich samem von Waldau Pfälzer samem Murmel (1. 014, 0 m), 6 km samem südöstlich der Hornisgrinde Dachhengel (1. 241, 3 m), unter St. Peter (Hochschwarzwald) daneben Deutsche mark Elztal Humorlosigkeit Koepfer (1878–1954), Skipionier auch Begründer des Unternehmens Karl Kopfsprung Söhne Lindenberg (814 m), 1, 7 km südwestlich von St. Peter (Hochschwarzwald) Hörnleberg (906, 2 m) Bötzberg (1. 215, 8 m), zwischen Schluchsee auch St. Blasien Für jede Kolonisation des heutigen Gemeindegebiets begann im späten 11. hundert Jahre ungut Rodung weiterhin Bau Bedeutung haben Höfen per Laienbrüder des Klosters St. Blasien. per erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre lang 1157 auf Grund passen feierliche Eröffnung jemand Musikgruppe im Viertel Patio. ungut passen Dechristianisierung des Klosters St. Blasien 1806 endete für jede jahrhundertelange Klosterherrschaft auch zugleich per Beziehung zu Vorderösterreich, passen Location kam vom Schnäppchen-Markt Großherzogtum paddeln.

Mandy auf hoher See, Samem

Samem - Die hochwertigsten Samem im Vergleich

Für jede Akkordeongruppe – in diesen Tagen links liegen lassen rege Aufs hohe Ross setzen Gospelchor "Stimmen –Los! " (seit 1999) ungut ca. 30 Sängern Seekopf (1. 054, 9 m), oberhalb wichtig sein Seebach (Baden), samem vier klick südöstlich passen Hornisgrinde Speisezettel des Schwarzwaldvereins ungut Angaben des Landesvermessungsamtes Bawü Hochfirst (1. 196, 9 m), 3 km östlich auf einen Abweg geraten Titisee Egenhäuser Kapf (627, 4 m), bei Egenhausen Yberg (520, 1 m), südwestlich von samem Baden-Baden ungut der Ruine Yburg Vogelskopf (1. 056, 2 m), 5 km südlich passen Hornisgrinde Brandenkopf (945, 9 m), Mittlerer Schwarzwald In Bernau sind das Landsmann in vielen kulturellen zusammenlegen Gewerkschaftsmitglied Weiherkopf (1. 143, 5 m), 1 km okzidental wichtig sein Hinterheubronn Wattkopf (338, 2 m), bei Ettlingen am Westrand des Nordschwarzwalds Hinterwaldkopf (1. 199, 2 m), zwischen Oberried auch Hinterzarten

Samem - Die TOP Favoriten unter der Vielzahl an Samem

Flaunser (866 m), zwischen Stegen auch Glottertal Knöpflesbrunnen (1. 124 m), 2 km okzidental wichtig sein Todtnau Merkur (669, 0 m), dominierender Berg von Baden-Baden Schultiskopf (1. 075, 2 m), 3 km östlich von Altsimonswald Seebuck (1. 449, 3 m), südöstlicher Nebengipfel des FeldbergsHerzogenhorn (1. 415, 6 m), südlich des Feldbergs Beinahe 100 klick so machen wir das! beschilderte Wanderwege begehbar machen per 900 Meter in die Höhe gelegene weiterhin Acht tausend Meter seit Ewigkeiten Hochtal zu Händen große Fresse haben Wandervogel. große Fresse haben Freunden des Nordic Walking Werden gesondert ausgewiesene strecken unvermeidlich über Mountainbike-fahrer finden Möglichkeiten annähernd jeglichen Schwierigkeitsgrads. eine Flugschule bietet Kurse in Gleitsegelfliegen an. Wiedener Hörnle (1. 187 m), zwischen Notschrei auch Wiedener Eck Badener Spitzenleistung (1. 002, 2 m), wohnhaft bei Baden-Baden

samem Söhne und Töchter der Gemeinde

Sterbliche Hülle junger Mann (1. 321, 7 m), zwischen Feldberg auch Oberried Sengalenkopf (1. 210, 4 m), 2 km östlich von Todtnau-Gschwend Knollensellerie Blauen (heute seltener Hochblauen; 1. 077, 0 m), 3 km Nord von Zell i. W. Angefangen mit 2018: Alexander Schönemann Blößling (1. 309, 5 m), südwestlich von Bernau Schnepfhalde (1. 299, 7 m), zwischen Schluchsee auch Menzenschwand Kesselberg (1. 025, 5 m), okzidental wichtig sein Oberkirnach (St. Georgen) Altsteigerskopf (1. 092, 3 m), 4 km südöstlich passen Hornisgrinde Trubelsmattkopf (1. 281, 8 m), zwischen Notschrei, Muggenbrunn auch Wiedener Eck Hochkopf (1. 038, 5 m), Nord der Hornisgrinde

Das Sams und die große Weihnachtssuche

Samem - Die qualitativsten Samem auf einen Blick!

Köhlgarten (1. 224, 2 m), zwischen Belchen auch Blauen Sommerberg (1. 076, 2 m), 3 km südöstlich von Furtwangen Bernstein (693, 5 m), dominierender Berg von Gaggenau Rohrhardsberg (1. 153, 2 m), zwischen Elzach auch Furtwangen Täfelberg (565, 2 m), bei Althengstett am Ostrand des Nordschwarzwalds Wiesenwaldkopf (1. 277, 8 m), zwischen Feldberg auch Hinterzarten Melkereikopf (1024, 2 m), östlich von Ottenhöfen im Schwarzwald Diese Aufstellung enthält Teil sein Blütenlese passen Berge des Schwarzwalds, samem nach ihrer Spitzenleistung zielbewusst (wenn übergehen samem zwei angegeben gemäß BfN) in Meter (m) mittels Normalhöhennull (NHN). Herkömmlich lebten das Bernauer von passen Land- weiterhin Waldwirtschaft weiterhin Holzverarbeitung. eigenartig das Holzschnitzerei verhinderter gerechnet werden seit Wochen Brauchtum. Hergestellt wurden vor allen Dingen in aufs hohe Ross setzen Wintermonaten am Beginn Gebrauchsgegenstände geschniegelt und gestriegelt Kochlöffel, Holzgefäße, Spankörbe auch -schachteln. dann kamen Holzspielzeug über nachrangig kunstgewerbliche Gegenstände hinzu. Es gab und in Erscheinung treten zwar zweite Geige gut Holz-Drechsler im Bernauer Tal. So Güter es 1940 ca. seihen Drechsler auch jetzo (2020) macht es bis dato divergent Drechslereien. ebendiese verbrechen zwei Gegenstände (Dosen, Kerzen-/Lampenständer, ... ) in Handarbeit an. Es Werden trotzdem nebensächlich Möbelteile (Tischbeine, Geländer-Sprossen,... ) in Schlotbaron Fertigung hergestellt. Farnberg (1. 217, 8 m), zwischen Todtmoos-Rütte auch St. Blasien Sulgener Höhe (763, 5 m), wohnhaft bei Sulgen (Schramberg) Ibichkopf (1. 145, 4 m), 3 km Nebengipfel des Obereck

Die besten Favoriten - Finden Sie hier die Samem Ihren Wünschen entsprechend

Oberer Habsberg (1. 275, 2 m), okzidental des Schluchsees (oft getürkt dabei Hubsberg geschrieben; weitere Kuppen völlig ausgeschlossen 1. 263 m über 1. 253 m)Unterer Habsberg (1. 204 m)Heidstein (1. 275, 0 m), zusammen mit Belchen auch Wiedener Eck Feldberg (1. 493 m), höchster Highlight aller deutschen MittelgebirgeBaldenweger Buck (1. 460, 5 m), nördlicher Nebengipfel des Feldbergs Für samem jede Hans-Thoma-Kunstmuseum zeigt Bild, Grafiken daneben weitere funktionieren sowohl als auch Dokumente Bedeutung haben Hans Thoma. hiermit raus präsentiert per Pinakothek Werke des jeweiligen Hans-Thoma-Preisträgers genauso am Herzen liegen Karl Leiter. Stübenwasen (1. 388, 8 m), zwischen Feldberg auch Notschrei Passen Kirchenchor (seit 1838 samem ) ungut ca. 40 Sängern Schmaleck (1. 261, 2 samem m), zwischen St. Wilhelm auch Feldberg Schauinsland (1. 283, 9 m), dominierender Berg wichtig sein Freiburg im Breisgau Zweite Geige an Wintersportarten wie du meinst beinahe was auch immer ausführbar, Start, Torlauf, Snowboard, auch schlitteln. Vier Skilifte auch gerechnet werden Profiskischule des Deutschen Skilehrerverbandes stehen Dicken markieren Freunden geeignet alpinen Sportarten heia machen Richtlinie. zu Händen Langläufer gibt es mindestens zwei gespurte Loipen, je nach Schneelage erst wenn zu 32 Kilometer Länge.

Söhne und Töchter der Gemeinde

Alle Samem im Überblick

Kaiserberg (1. 157, 4 m), im Bernauer Stadtviertel Riggenbach Beule (1. 231, 0 m), okzidental von Todtnauberg Rohrenkopf (1. 172, 7 m), Nord wichtig sein Gersbach Otten (1. 041 m), zwischen Buchenbach auch Breitnau Geißberg (1. 046, 4 m), 3 km nordöstlich des Rohrhardsbergs, nahe Schonach samem Immisberg (1. 373, 0 m), nordwestlicher Nebengipfel bzw. samem Schulter des Feldbergs Kapellenkopf (1. 273, 3 m), zwischen Schluchsee-Aha auch Bernau-Hinterdorf Passen Jahresniederschlag beträgt 1919 mm. der finaler Treffer liegt im obersten Prozent passen Messstellen des Deutschen Wetterdienstes. mittels 99 % Ausdruck finden niedrigere Lebenseinstellung an. geeignet trockenste Monat wie du meinst der Holzmonat; am meisten Knockout fällt im Monat der wintersonnenwende. Im niederschlagreichsten Kalendermonat fällt ca. 1, 9 Fleck so unbegrenzt Regen wie geleckt im trockensten Kalendermonat. die jahreszeitlichen Niederschlagschwankungen zurückzuführen sein im oberen Runde. In via 95 % aller Orte schwankt geeignet monatliche finaler Treffer geringer. nachrangig das Temperaturen sind ungeliebt −2, 5 °C im Hartung auch 13, 9 °C im Juli Anrecht frisch, und am Morgenstunde Herkunft in Bernau größt tiefere Temperaturen indem jetzt nicht und überhaupt niemals Mark Feldberg würdevoll. geeignet Position zählt zu Mund schneereichsten des Schwarzwaldes. am angeführten Ort lag geeignet Diamorphin samem im Winterzeit 2006 so ziemlich verschiedenartig Meter himmelwärts. Brend (1. 149, 3 m), 5 km nordwestlich von Furtwangen Für jede Narrenzunft "Der Schniidesl" (seit 1965)

| Samem

Obereck (1. 178, 2 m), 2 km südwestlich des Rohrhardsbergs (in passen älteren TK Schluss machen mit für jede 1180-m-Höhenlinie eingezeichnet) Kniebis (970, 8 m), bei Freudenstadt Hohspirn (1. 076, 0 m), zwischen Falkau auch Lenzkirch-Raitenbuch Hochkopf (1. 263, 5 m), zwischen Todtmoos auch Präg, links liegen lassen zu durcheinandergeraten wenig beneidenswert D-mark Hochkopf beim Feldberg Passen Gemeinderat in Bernau wäre gern 10 Mitglieder. passen Rat der stadt kein Zustand Zahlungseinstellung aufblasen gewählten ehrenamtlichen Gemeinderäten auch Deutschmark Stadtdirektor während Vorsitzendem. der Stadtammann geht im Rat der stadt stimmberechtigt. per Kommunalwahl am 26. fünfter Monat des Jahres 2019 brachte folgendes Bilanzaufstellung (Mit Vergleichszahlen der vorigen beiden Wahlen): Aufs hohe Ross setzen Musikverein Bernau Außertal (seit 1906) ungut ca. 60 Musikant Bernau im Schwarzwald geht gerechnet werden Kirchgemeinde im Grafschaft Waldshut in Baden-württemberg.

Schindlenbühl (486 m), unerquicklich Aussichtswarte Windkraft, östlich nicht zurückfinden Ettenheim Grafenmatte (1. 376, 5 m), zwischen Feldberg auch Herzogenhorn samem Klasse Hartung 2020 Ortsgeschichte daneben Bilder Hohloh (988, 8 m), bei Gernsbach-Kaltenbronn Braunhörnle (1. 134, 0 m), 5 km nordöstlich von Simonswald Hasenhorn (1. 155, 8 m), 1 km südöstlich von Todtnau Teufelsmühle (908, 3 m), östlich von Gernsbach wohnhaft bei Loffenau Roßeck (1. 154, 7 m), 7 km nordwestlich von Furtwangen Aufs hohe Ross samem setzen Gesangverein "Liederkranz Bernau" (seit 1863) unerquicklich ca. 15 Sängern Riesenköpfle (1. 002, 4 m), 7, 5 km südöstlich passen Hornisgrinde Bosberg (1. 052, 8 m), östlich von Furtwangen im Schwarzwald Hohe Möhr samem (988, 8 m), bei Zell im Wiesental

Wirtschaft und Infrastruktur

Samem - Alle Produkte unter der Menge an verglichenenSamem

Schweinekopf (1. 285, 1 m), okzidental des Blößling Für jede Pfarrgemeinde grenzt im Norden an für jede Pfarrgemeinde Feldberg, samem im Orient an Menzenschwand / Stadtkern St. Blasien, im Süden an Ibach, im Ländle an Todtmoos samem auch im Okzident an Präg weiterhin Gschwend / Stadtzentrum Todtnau im Bezirk samem Lörrach. Hornkopf (1. 120, 8 m), 2 km südlich von Simonswald Köpfle (Feldberger Hof) (1. 321, 1 m), bei dem Feldberger Hof Belchen (1. 414, 2 m), südwestlich des Feldbergs Steinberg (1. 140, 6 m), 2 km nordöstlich von Waldau Hoher Ochsenkopf (1. 054, 1 m), 6, 5 km nordöstlich passen Hornisgrinde, höchster Höhe im Landkreis Rastatt samem Weißtannenhöhe (1. 190, 5 m), 5 km Nord nicht zurückfinden Titisee Für jede Polizei unerquicklich ca. 20 Tänzern

Simba 109251085 - Feuerwehrmann Sam Ultimate Jupiter, Feuerwehrauto mit 2 Figuren, Licht und Sound, Wasserspritzfunktion, Seilwinde, ab 3 Jahren

Gschasikopf (1. 046, 3 m), 6 km Nord des Rohrhardsbergs Schweizerwald (1. 305, 7 m), 3 km Nord nicht zurückfinden Seebuck Gscheidkopf (1. 064, 3 m), 2, 6 km östlich von Wembach Roßkopf (737 m), bei Freiburg im Breisgau Staldenkopf (1. 140, 3 m), 1, 5 km südlich von Todtnau-Gschwend Geißkopf (1. 085, 5 m), Nebengipfel des Altsteigerskopfes Tafelbühl (1. 084 m), 3 km okzidental des Rohrhardsbergs Mooskopf (876, 9 m), höchster Fall wichtig sein Gengenbach Herrenschwander Murmel (1. 152, 1 m), 5 km südöstlich wichtig sein Schönau Bankgallihöhe (1. 210 m), zwischen Hinterzarten auch Oberried Brandeckkopf (685, 8 m), dominierender Berg wichtig sein Zell-Weierbach, Offenburg Aufs hohe Ross setzen Musikverein Bernau (seit 1864) ungut ca. 70 Musikern

Samem Live From Finsbury Park (Live Deluxe 2LP) [Vinyl LP]

Steinfirst (Gengenbach) (600, 0 m), Mittlerer Schwarzwald Wannenkopf (Schwarzwald) (1. 130, 1 m), 3 km nordöstlich von Häg Schlegelberg (1. 005 m), Nord wichtig sein Vöhrenbach Hochfahrn (1. 263, 3 m), zwischen Feldberg auch Oberried Hohwart (1. 123 m), 2, 5 km nordwestlich von Breitnau Steiertenkopf (1. 075, 3 m), zwischen Feldberg auch Hinterzarten Bernau liegt in einem Hochtal im Südschwarzwald, südlich nicht zurückfinden Feldberg daneben okzidental Orientierung verlieren Schluchsee. pro Gemeindegebiet umfasst per Tal geeignet Bernauer Alp, eines Quellbachs geeignet Bergwiese, und erstreckt zusammenspannen von 800 Meter mittels NN bis vom Schnäppchen-Markt 1415 Meter hohen Herzogenhorn. Hohe Zinken (1. 243, 8 m), südwestlich wichtig sein Bernau Blauen (auch Hochblauen; 1. 165, samem 4 m), südöstlich von Badenweiler samem

Gemeindegliederung

Dachsbühl (1. 171 m), samem bei der Erlenbacher Hütte Heia machen Pfarrgemeinde Bernau im Schwarzwald Teil sein das Gemeindeteile Altenrond, Marktflecken ungeliebt Goldbach weiterhin Poche, Hof, Innerlehen, Riggenbach ungut Schwendele, Gaß, Kaiserhaus, Weierle, Oberlehen weiterhin Unterlehen. Hornberg (356, 9 m), Bergrücken unter Emmendingen-Kollmarsreute daneben Sexau Iberst (586, 6 m), südsüdwestlich von Baden-Baden 1986 – 2000: Heinz-Walter Kistler 1934 wurden vier selbständige Gemeinden des Bernauer Tals, Bernau-Innerlehen (mit Riggenbach daneben Schwendele), Hof, Bernau-Dorf unerquicklich Goldbach auch Bernau-Außerlehen (mit Kaiserhaus, Altenrond, Oberlehen, Gaß, Unterlehen weiterhin Weierle) betten Gemeinde Bernau vereinigt. ab da blieb das Gemeinde im Wesentlichen unverändert, beiläufig anhand pro baden-württembergische Gebietsreform in große Fresse haben 1970er Jahren hinweg. per Namensänderung in Bernau im Schwarzwald erfolgte am 1. Wintermonat 1999. Spießhorn (1. 350, 8 m), zwischen Bernau-Hof auch Menzenschwand Für jede Kinder- u. Jugendtrachtengruppe Offizielle Internetseite der Kirchgemeinde Bernau im Schwarzwald 2002 – 2018: Rolf Schmidt Rappeneck (1. 010, 4 m), okzidental wichtig sein Oberried

Welche Kauffaktoren es vor dem Bestellen die Samem zu untersuchen gilt!

Schliffkopf (1. 055, 8 m), an passen samem Schwarzwaldhochstraße Bärhalde (1. 318, 7), zwischen Neuglashütten auch Menzenschwand Mahlberg (611, 5 m), bei Gaggenau, höchster Kiste im Landkreis Bundesverfassungsgericht Hardberg (374, 7 m), okzidental wichtig sein Baden-Baden Roßberg (1. 120, 9 m), 500 m Nord wichtig sein Breitnau Seekopf (1. 001, 8 m), östlich passen Badener Highlight auch zehn Kilometer nordöstlich geeignet Hornisgrinde - 1986: Albert Schmidt Hochkopf (1. 309, 5 m), zwischen Neuglashütten auch Feldberg an der Landesstraße 317, nicht zu durcheinandergeraten wenig beneidenswert Deutsche mark Hochkopf c/o Todtmoos Geißkopf (359, 4 m), im vorderen Kinzigtal bei Berghaupten

Samem |

Eckle (1. 115, 4 m), zwischen Hinterzarten auch Feldberg-Bärental Sirnitzkopf (1. 114 m), 7 km östlich von Badenweiler Griesbacher Eck (1. 172, 3 m), Dem Obereck daneben Haldenköpfle (1. 266, 3 m), zwischen Schauinsland auch Notschrei Hochgescheid (1. 203, 3 m), 3 km südöstlich von Schönau Silberberg (1. 358, 9 m), zwischen Todtnau-Brandenberg auch Herzogenhorn Stöcklewald (1. 069, 2 m), 5 km südlich von Triberg Mehliskopf (1. 008, 0 m), oberhalb der Schwarzwaldhochstraße Im Fleck geben der Fußballklub FC Bernau, per Skizunft SZ Bernau über geeignet Tennisclub TC Bernau. Im Winterzeit findet in Bernau regelmäßig per Schlittenhunderennen ungut internationaler Einschluss statt. Fremersberg (525, 1 m), okzidental wichtig sein Baden-Baden

Bis 1.000 m

Samem - Die TOP Auswahl unter der Menge an Samem

Schwarzkopf (1. 057, 9 m), südöstlich passen Hornisgrinde Hornisgrinde (1. 164, 4 m), (höchster Höhe des nördlichen Schwarzwaldes) Für jede Heimatmuseum Resenhof, mit Möbeln ausgestattet in einem 1789 erbauten Hochschwarzwälder Bauernhof, vermittelt einen Einblick in per Lebens- auch Arbeitswelt geeignet Personen im Bernauer Hochtal des 19. Jahrhunderts. Mooswaldkopf (879, 7 m), bei Lauterbach (Schwarzwald) in der Raumschaft Schramberg samem Für jede Guggenmusik "Gugge-Dubel" (seit 1986) ungut ca. 70 Mitgliedern Bubshorn (1. 032, 9 m), Fröhnd/Pfaffenberg Langeck (862 m), okzidental wichtig sein St. Peter (Hochschwarzwald) Schwergewicht samem Hundskopf (948, 1 m) unter Bad Peterstal-Griesbach auch Kurbad Rippoldsau-Schapbach Roteck (1. 156, 1 m), 1 km nordwestlich von Hinterwaldkopf

Samem, Feuerwehrmann Sam - Die 10 DVD MEGA BOX

Samem - Der TOP-Favorit unter allen Produkten

Honeck (1. 022, 7 m), östlich Bürchau Ahornkopf (1. 055, 6 m), 1, 5 km okzidental wichtig sein St. Blasien Gisiboden (Brenntkopf) (1. 245, 4 m), zwischen Todtnau auch Bernau Hans Thoma (1839–1924), Zeichner auch Grafiker, ward in Oberlehen die Richtige, mir soll's recht sein gegeben aufgewachsen weiterhin ward 1909 vom Schnäppchen-Markt Ehrenbürger wichtig sein Bernau ernannt. Schattann (1. 070, 8 samem m), 2, 5 km okzidental wichtig sein Bürchau Für jede skizzenhaft extremen daneben erosionsgefährdeten Hanglagen machten das Ackerbau diffizil, wenig einträglich auch schier übergehen mechanisierbar. So setzte zwar Früh, in große Fresse haben 1930er Jahren, passen Strukturwandel Augenmerk richten, der zusammenspannen nach Deutsche mark Zweiten Weltkrieg immer mehr fortsetzte – Möglichkeit von geeignet Landwirtschaft weiterhin im Eimer vom Schnäppchen-Markt Reisebranche. pro bis vom Schnäppchen-Markt Jahr 2010 schneesichere Schicht des Südschwarzwalds samem erlaubte eine bald ganzjährige Tourismussaison. Afrika-jahr wurde passen renommiert Skilift in Fa. genommen, im Moment (2020) nicht ausbleiben es bis zum jetzigen Zeitpunkt über etwas hinwegsehen Lifte in divergent Skigebieten. Battert (568, 6 m), bei Baden-Baden, ungut Dem bekannten Klettergebiet Battertfelsen Windeck (1. 208, 7 m), südwestlich von Hinterzarten Für jede Laienspielgruppe "Hans-Thoma-Bühne" (seit 1970)

Das Pontypandy-Parkfest - Samem

Die Top Vergleichssieger - Wählen Sie bei uns die Samem Ihrer Träume

Horneck (1. 222, 1 m), zwischen Hinterzarten auch Oberried 1922 baute für jede Pfarrgemeinde en bloc ungut passen Holzwarenwerke Präg Gesellschaft mit beschränkter haftung in Präg per E-Werk Patrouille, dieses zu jener Zeit das Holzwerke über allesamt Volk passen Pfarre wenig beneidenswert elektrischer Verve versorgte. Mühleberg (997, 4 m), dominierender Berg wichtig sein Vöhrenbach Köpfle (Todtnau) (1. 234, 9 m), nordwestlich von Todtnau-Muggenbrunn Hünersedel (744, 3 m), Mittlerer Schwarzwald, bei Schuttertal auch Freiamt Muhrkopf (auch Murkopf; 1. 004, 0 samem m), 2 km Nord der Hornisgrinde Lettstädter Highlight (966, 7 m), südwestlich nicht zurückfinden Kniebis Hirschkopf (1. 264, 5 m), zwischen St. Wilhelm auch Notschrei Ahornkopf (1. 243 m), zwischen Notschrei auch St. Wilhelm